20. November 2018
Irgendwie ist es ruhig, denke ich mir... Irgendwie ist es ungewohnt, kommt mir vor... Irgendwie ist alles anders als sonst.... Der November hat Einzug gehalten auf der Alm und das laute Treiben der vergangenen Tage und Monate ist vorbei. Die Ruhe ist eingekehrt auf dem Berg. Die Luft ist kühl geworden, die Lärchen haben ihre Nadeln gelb gefärbt und bei jedem Windhauch fallen sie von den Ästen. Das Gras zieht sich in die Erde zurück und die Vögel sind verstummt. Halt: Nein! Ein Schwarm...
25. August 2018
Wurzer-Alm ein Ort für Leib, Herz und Seele!